Suchen

... Jürgen Krenzer von der Ehrenamtsbörse Düsseldorf-aktiv.net

Logo Westdeutsche ZeitungWestdeutsche Zeitung  8. 7. 2011



Die Internetbörse Düsseldorf-aktiv.net wird in diesem Jahr fünf Jahre alt. Engagierte Bürger, soziale, kulturelle, sportliche und umweltbezogene Einrichtungen sowie die Stadt Düsseldorf treffen in diesem Portal zusammen und bieten oder fordern ehrenamtliches Engagement. Im Stadtteilzentrum Bilk hat sich der Verein etabliert. Jürgen Krenzer ist der zweite Vorsitzende.

WZ: Herr Krenzer, wie sieht die Bilanz von Düsseldorf-aktiv.net nach fünf Jahren aus?

Krenzer: Unser Internetportal wurde in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen. Momentan haben wir etwa 110 ehrenamtliche Stellen in der Börse verzeichnet. Allein 2010 haben wir 51 persönliche Beratungsgespräche im Bürgerhaus gehabt. Wir wissen, dass wir viele Interessenten erfolgreich vermitteln konnten. Eine genaue Zahl können wir aber nicht angeben, da wir von den suchenden Organisationen leider zu wenig Rückmeldungen bekommen. Da arbeiten wir aber dran.

WZ: Der Verein vermittelt nicht nur Ehrenamtliche, sondern sucht auch noch Unterstützung für die Vereinsarbeit. Was gibt es da für Möglichkeiten?

Krenzer: Momentan sind wir etwa 30 Mitarbeiter. Für unser Büro, die Öffentlichkeitsarbeit oder die Willkommensgruppe, die Neu-Düsseldorfern bei Behördengängen hilft, Sprachkurse unterstützt und Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt, brauchen wir auch noch Hilfe.

WZ: Was ist für die Zukunft geplant?

Krenzer: Wir haben mit dem Inernational Office der Heinrich-Heine-Universität für das nächste Semester vereinbart, dass wir z.B. Patenschaften für ausländische Studierende übernehmen oder Sprachunterstüztung anbieten. Wir bemühen uns um eine Zusammenarbeit mit der Stadt bei ihrem Projekt "OPENCities". Wir wollen ein Schreiben an die Ehrenamtlichen richten und um ein Feedback ihrer Arbeit bitten. Die Suche nach neuen Mitarbeitern wird natürlich weiter vorangetrieben.
Dazu haben wir einen Infostand bei den Düsseldorfer Freiwilligentagen im September.

www.duesseldorf-aktiv.net

Additional information