Suchen

Unsere Datenbank fürs Ehrenamt






223 Tätigkeitsprofile entsprechen Ihren Suchkriterien.


+

print.png share_handdrawn.png

Kinder

Düsseltal
593
Übermittagsbetreuun...

Übermittagsbetreuung - Betreuung von Kindern
Wir suchen einen Mitarbeiter , der ...

- evtl. eine eigene AG leiten kann (AG Inhalt wird im Team besprochen)
- Essensausgabe
- Vorbereitung & Aufräumen
- freies Spiel mit den Kindern auf dem Schulhof
- usw.
Wir suchen einen Mitarbeiter , der ...

- evtl. eine eigene AG leiten kann (AG Inhalt wird im Team besprochen)
- Essensausgabe
- Vorbereitung & Aufräumen
- freies Spiel mit den Kindern auf dem Schulhof
- usw.

Die Einrichtung

Übermittagsbetreuung an der Werner von Siemens Realschule
Rethelstrasse 13
40237 Düsseldorf (Düsseltal)
Kontakt:
Ira Olbing / Isabell Klein E-Mail-Nachricht an Ira Olbing / Isabell Klein senden
Tel.: 01735354975

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Wir ,die Verläßliche e.V, bieten an der Werner von Siemens Realschule eine Übermittagsbetreuung an.

Dies für alle 5 + 6 Klassen.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Unser Mitarbeiter sollte folgendes mitbringen:

- ein Teamplayer sein!!
- flexibel eingestellt, da man oftmals flexibel reagieren und handeln muss
- engagiert
- ggf. Erfahrung im Umgang mit Kindern haben
- nett und freundlich sein
- Ideen und Anregungen mitbringen
- Spass an der Arbeit haben

Also falls DU dich jetzt angesprochen fühlst und Lust hast mal Probearbeiten zu kommen (unentgeltlich), dann melde dich bei uns und schnupper mal herein ob das etwas für dich ist :)

Dann würden wir gerne einen Termin noch vor den Sommerferien mit dir vereinbaren, damit du evtl. nach den Sommerferien oder sogar noch davor loslegen kannst.

Vorgesehene Probetage sind vom 2.5 - Ende Juni...

Also meldet euch wir freuen uns schon von euch zu hören :)

Arbeitszeit:
ehrenamtliche Tätigkeit

Arbeitszeit allgemein:
MO-DO 13:00 - 14:45

Wann brauchen wir dich als Unterstützung?

MO-Do an je 2 oder 3 Tagen

Gewünschtes Alter: 19 - 65 Jahre

Leistungen des Trägers

Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt

Einarbeitung:
Einarbeitung erfolgt durch Frau Olbing oder Frau Klein , an den ausgewählten Probetagen. Sollte es dir dann bei uns gefallen, machen wir alles andere Step by Step :) WIR FREUEN UNS :))))

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

Sport

Ganz Düsseldorf
589
Global Shapers Düss...

Team-Betreuung und Begleitung zur Deutschen Meisterschaften im Straßenfußball
Sie sind Sozialarbeiter/ Psychologe und begleiten das Team (Wohngemeinschaft für Obdachlose) für 2 Tage nach Lübeck zu den Deutschen Meisterschaften im Straßenfußball. Sie sind dabei hauptsächlich für die pädagogische Betreung des Teams zuständig, aber au ...
Sie sind Sozialarbeiter/ Psychologe und begleiten das Team (Wohngemeinschaft für Obdachlose) für 2 Tage nach Lübeck zu den Deutschen Meisterschaften im Straßenfußball. Sie sind dabei hauptsächlich für die pädagogische Betreung des Teams zuständig, aber auch Ansprechpartner für die Organisatoren vor Ort. Sie müssen sich dabei nicht um logistische Fragen wie Anfahrt und Unterkunft kümmern. Die Rahmenbedingungen werden von den lokalen Trägern in Düsseldorf organisiert.

Die Einrichtung

Global Shapers Düsseldorf
Rather Broich 155
40472 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Michel Achenbach E-Mail-Nachricht an Michel Achenbach senden
Tel.: 01726181862

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Die Global Shapers Community ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforum, die aus über 200 Hubs weltweit besteht. Ihre Mitglieder sind junge Menschen mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund, die auf gemeinnütziger Basis soziale Projekte mit "lokalem Impact" initiieren. Der Hub Düsseldorf plant derzeit in Kooperation mit der Ordensgemeinschaft der armen Brüder des Heiligen Franziskus und anderen Trägern, einem Obdachlosen-Fußballteam die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Straßenfüßball (07.-08. Juni, Lübeck) zu ermöglichen. (Re-)Integration durch Sport heißt das Motto. Das Pilotprojekt soll die lokalen Netzwerke und das soziale Engagement in diesem Bereich nachhaltig stärken. Dazu brauchen wir die Unterstützung weiterer engangierter und qualifizierter Sozialarbeiter.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Es wäre wichtig, das Fußballteam schon vor dem eigentlichen Turnier kennenzulernen. Daher sollten sie ca. 3-4 Wochen vor Turnierbeginn die Trainingseinheiten (1x pro Woche) besuchen.

Arbeitszeit:
Ab 08. Mai jeweils Mittwochs 1-2h,
07.-08. Juni (Turnier) ganztags.

Gewünschtes Alter: 25 - 55 Jahre

Leistungen des Trägers

Pauschalbetrag von 100 Euro für die 2 Turniertage. Anfahrt + Unterkunft + Verpflegung werden komplett übernommen.

Einarbeitung:
Als Einarbeitungszeit gilt der Besuch der Trainingseinheiten vor dem Turnierbeginn.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Kinder

Ganz Düsseldorf
565
wellcome

Unterstützung von Familien nach der Geburt eines Kindes
Sie unterstützen die Familien nach der Geburt eines Kinder:
*Sie wachen über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt
*Sie kümmern sich um das Geschwisterkind
*Sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt
*unterstützen ganz praktis ...
Sie unterstützen die Familien nach der Geburt eines Kinder:
*Sie wachen über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt
*Sie kümmern sich um das Geschwisterkind
*Sie begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt
*unterstützen ganz praktisch und hören zu

Die Einrichtung

wellcome
Rather Str. 19
40476 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Petra Buchta-Meuser E-Mail-Nachricht an Petra Buchta-Meuser senden
Tel.: 0211 617 91 04

Weitere Informationen zur Einrichtung:

2002 in Hamburg gegründet;
Schirmherrin Bundeskanzlerin Angela Merkel;
mehrfach ausgezeichnet als Modell für Kinderschutz,
Bürgerengagement, soziales Unternehmertum

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Erfahrung und Freude am Umgang mit Babys/Kindern, Verantwortungsbewusstsein, "gesunder Menschenverstand"

Arbeitszeit:
1 bis 2 mal wöchentlich für 2 bis 3 Stunden bei der Familie vor Ort

Leistungen des Trägers

Fahrgelderstattung

Einarbeitung:
Begleitung durch die wellcome-Koordinatorin; regelmäßige Treffen aller ehrenamtlichen MitarbeiterInnen; Fortbildungen

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Umweltschutz

Ganz Düsseldorf
501
AWISTA, Kompostberat...

Kompostberatung
Beratung der Bürger u. a. über Kompostieren im eigenen Garten und wie man einen Komposthaufen anlegt. Wir machen Spiele mit Kindern, verkaufen Kompostvliese und vermitteln Häckseldienste.
Beratung der Bürger u. a. über Kompostieren im eigenen Garten und wie man einen Komposthaufen anlegt. Wir machen Spiele mit Kindern, verkaufen Kompostvliese und vermitteln Häckseldienste.

Die Einrichtung

AWISTA, Kompostberatung
Höherweg 100
40233 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Renate Böhm E-Mail-Nachricht an Renate Böhm senden
Tel.: 0211-83099238
Fax: 0211-83097799238

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Unsere Kompostberatung ist eine sehr nette Gruppe von ehrenamtlich bei AWISTA tätigen Menschen. Wir beraten die Bürger u. a. über Kompostieren im eigenen Garten und wie man einen Komposthaufen anlegt oder einen Kompostier baut. Die Gruppe gibt es schon ca. 15 Jahre.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Kindern und Menschen

Arbeitszeit:
Jeden 2. Dienstag im Monat Treffen um 19:30 Uhr, ansonsten Teilnahme an einigen Infoständen im Frühling, Sommer,Herbst. Max. Zeit pro Monat ca. 4 Stunden

Gewünschtes Alter: 18 - 70 Jahre

Leistungen des Trägers

45,00 € im Monat

Einarbeitung:
Fortbildung und Besichtigungen ja, hauptamtliche Begleitung vorhanden

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

keine spezielle

Ganz Düsseldorf
491
SKFM - Sozialdienst ...

Mitarbeit im Kleidermarkt
Mitarbeit im Kleidermarkt
Mitarbeit im Kleidermarkt

Die Einrichtung

SKFM - Sozialdienst katholischer Männer und Frauen e.V.
Ulmenstr. 67
40476 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Felicitas Schmitz E-Mail-Nachricht an Felicitas Schmitz senden
Tel.: 0211-4696-186
Fax: 0211-4696-210

Weitere Informationen zur Einrichtung:

SKFM - Sozialdienst katholischer Männer und Frauen e.V.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Offenheit und Freundlichkeit im Umgang mit den NutzerInnen

Arbeitszeit:
Mittwochs 13.30 bis 16.30 Uhr (14-tägig)

Gewünschtes Alter: 30 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrtkosten werden erstattet

Einarbeitung:
Ehrenamtliche MitarbeiterInnen werden in ihre Aufgaben eingeführt und während der Tätigkeit begleitet, ggf. beraten und fortgebildet.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Bildung

Unterrath
282
Kartause-Hain-Schule...

Aufsicht von Kindern (6-10 J.) in der Offenen Ganztags-Grundschule von 14.00-16.00 Uhr
-Betreuung von Kindern (6-10 Jahre) in der Offenen Ganztagsgrundschule Mo-Fr von 14-16 Uhr, Einsatz nach zeitlicher Absprache
-Begleitung zu außerschulischen Lernorten, z.B. Sportstätten(Schwimmbad),
-Vorlesen und spielen in kleinen Gruppen
-Betreuung von Kindern (6-10 Jahre) in der Offenen Ganztagsgrundschule Mo-Fr von 14-16 Uhr, Einsatz nach zeitlicher Absprache
-Begleitung zu außerschulischen Lernorten, z.B. Sportstätten(Schwimmbad),
-Vorlesen und spielen in kleinen Gruppen

Die Einrichtung

Kartause-Hain-Schule, Städtische Katholische Grundschule
Unterrather Str. 76
40468 Düsseldorf (Unterrath)
Kontakt:
Ursula Katemann (Schulleiterin) E-Mail-Nachricht an Ursula Katemann (Schulleiterin) senden
Tel.: 0211-4791163
Fax: 0211-4299019

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

- Erfahrung im Umgang mit Kindern.
- Regelmäßiger Einsatz im gesamten Schuljahr (außer Ferienzeiten) erwünscht.

Arbeitszeit:
Von Montag bis Freitag 14-16 Uhr Einsatz nach zeitlicher Absprache

Leistungen des Trägers

Fahrgelderstattung nicht möglich

Einarbeitung:
Einweisung in die vorgesehenen Aufgaben

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Sport

Ganz Düsseldorf
161
Polizei-Sport-Verein...

Betreuer - und / oder Trainerassistenten, Fußballabteilung
Der Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e. V., gegründet 1902, einer der ältesten und traditionsreichsten Sportvereine von Düsseldorf. Olympiasieger, Spitzensportler und zahlreiche Bürger unserer Stadt gehören zu den Mitgliedern unseres Vereins. Die Förderun ...
Der Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e. V., gegründet 1902, einer der ältesten und traditionsreichsten Sportvereine von Düsseldorf. Olympiasieger, Spitzensportler und zahlreiche Bürger unserer Stadt gehören zu den Mitgliedern unseres Vereins. Die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit, Training in Eigeninitiative und die Integration zahlreicher Bevölkerungsschichten und Nationalitäten haben bis heute zu vielen erwähnenswerten Erfolgen geführt, auf die wir sehr stolz sind. Durch den Sport und die Betreuung der Kinder und Jugendlichen, werden wichtige Beiträge zur Verkehrs- und Kriminalitätsprävention geleistet, die wir als wesentlichen Pfeiler unserer Vereinsarbeit ansehen. Unsere Vereinsgeschichte ist auch davon geprägt, dass wir zur Unterhaltung unserer vereinseigenen Sportanlage in Düsseldorf-Grafenberg, Ernst-Poensgen-Allee 60, die Kosten aus den Mitgliedsbeiträgen aufbringen müssen. Der finanzielle Aufwand ist sehr groß. Leider ist im Lauf der letzten Jahre im Sport eine Entwicklung eingetreten, dies es gerade Vereinen mit eigener Platzanlage nahezu unmöglich macht, die jährlichen Kosten für den Unterhalt und die Pflege einer derartigen Anlage aufzubringen. Wir wollen trotz allem auch künftig eine erfolgreiche Vereinsarbeit leisten und sind deshalb für jede Unterstützung von dritter Seite dankbar. Betreuer- und/oder Trainerassistenten gesucht. In der aufstrebenden Abteilung Fußball sind Helfer willkommen, zahlreiche Kinder und Jugendliche füllen die Mannschaften und betreiben Sport auf der neuen Vereinsanlage.

Die Einrichtung

Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e. V.
Ernst-Poensgen-Allee 60
40629 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Geschäftsstelle E-Mail-Nachricht an Geschäftsstelle senden
Tel.: 02118707507
Fax: 02118707554

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Polizei-Sport-Verein Düsseldorf e.V.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Nach Vereinbarung.

Arbeitszeit:
Nach Vereinbarung.

Leistungen des Trägers

Nach Vereinbarung

Einarbeitung:
Nach Vereinbarung

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Sport

Ganz Düsseldorf
584
Sportverein Borussia...

Volunteers Borussia Düsseldorf + andro Kids Open
Auf- und Abbau, VIP-Bereich, Verpflegung, Ordnerdienst, Einlasskontrolle, Rahmenprogramm und Turnierdurchführung
Auf- und Abbau, VIP-Bereich, Verpflegung, Ordnerdienst, Einlasskontrolle, Rahmenprogramm und Turnierdurchführung

Die Einrichtung

Sportverein Borussia Düsseldorf
Ernst-Poensgen-Allee 58
40629 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Sebastian Natusch E-Mail-Nachricht an Sebastian Natusch senden
Tel.: 0211/99179-12
Fax: 0211/99179-19

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Tischtennis-Großveranstaltungen sind heutzutage nicht mehr ohne den fleißigen Einsatz von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern durchzuführen. Borussia Düsseldorf sucht daher motivierte Volunteers für die Heimspiele in der Tischtennis Bundesliga und der European Champions League, sowie für die Kids Open, dem größten Tischtennis Kinder- und Jugendturnier Europas. Euer Aufgabengebiet ist vielfältig: Vom Auf- und Abbau der Spielbox samt Tribünen über die Mithilfe im VIP-und Verpflegungsbereich bis hin zu Ordnerdiensten und Einlasskontrollen warten interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten auf euch. Freut euch zudem auf einen Blick hinter die Kulissen des Rekordmeisters Borussia Düsseldorf mit seinen TOP Events.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

keine

Arbeitszeit:
nach Rücksprache

Gewünschtes Alter: 16 - 99 Jahre

Leistungen des Trägers

kostenlose Verpflegung, Helfershirt, Dauerkarte der Borussia

Einarbeitung:
Ehrenamtliche werden eingearbeitet und auch während der gesamten Zeit begleitet

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

Kinder

Ganz Düsseldorf
583
Mentor – Die Lese...

Freude am Buch / am Lesen vermitteln
Mentoren wollen die Freude am Lesen und an Büchern wecken. Sie gehen jede Woche zu ihrem Mentor-Kind an eine Schule in ihrer Nähe, um mit ihm gemeinsam zu lesen, zu reden, zu spielen und zu lachen.
Jeder Mentor trifft sich mit einem Kind und das über ei ...
Mentoren wollen die Freude am Lesen und an Büchern wecken. Sie gehen jede Woche zu ihrem Mentor-Kind an eine Schule in ihrer Nähe, um mit ihm gemeinsam zu lesen, zu reden, zu spielen und zu lachen.
Jeder Mentor trifft sich mit einem Kind und das über einen längeren Zeitraum. Durch die Zuwendung und Aufmerksamkeit, die das Kind in diesem Zusammenhang erfährt, wird sein Selbstbewusstsein gestärkt.
Bücher und Geschichten sollen in den Mentor-Stunden in einem positiven Umfeld erlebt werden. Ganz ohne Druck aber mit viel Freude.

Die Einrichtung

Mentor – Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.
Ackerstraße 39
40233 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Carla Meurer E-Mail-Nachricht an Carla Meurer senden
Tel.: 0211 46840305

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Mentor – Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Ehrenamtliche an Schulen vermittelt. Aktuell sind in Düsseldorf etwa 250 Mentoren an circa 40 Schulen aktiv (Stand Februar 2013)

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Freude am Lesen
Spaß am Umgang mit Kindern
Verantwortungsgefühl und Verlässlichkeit
Geduld und Ausdauer

Arbeitszeit:
1 Stunde in der Woche an einer Schule in Ihrer Nähe. Möglich ist ein Einsatz von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 16 Uhr.

Leistungen des Trägers

Es wird keine Aufwandsentschädigung gezahlt. Wir stellen Bücher und Material für die Mentor-Stunden zur Verfügung

Einarbeitung:
Zu Beginn gibt es einen »Kennenlerntermin« bei dem die wichtigsten Dinge erklärt werden. Des weiteren gibt es in regelmäßigen Abständen sogenannte »Stammtische«, die zum Erfahrungsaustausch einladen und bei denen Vorträge zu relevanten Themen gehalten werden.

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Mörsenbroich
582
Augusta - Krankenhau...

Besuchsdienst für Senioren
Arbeiter-Samariter-Bund Region Düsseldorf e.V. (ASB) organisiert einen Besuchsdienst für Seniorinnen und Senioren in Düsseldorf-Holthausen und Wersten, damit ältere Menschen Geselligkeit und Abwechslung erleben. Denn wer im Alter nicht mehr mobil ist und ...
Arbeiter-Samariter-Bund Region Düsseldorf e.V. (ASB) organisiert einen Besuchsdienst für Seniorinnen und Senioren in Düsseldorf-Holthausen und Wersten, damit ältere Menschen Geselligkeit und Abwechslung erleben. Denn wer im Alter nicht mehr mobil ist und seine Wohnung nicht mehr verlassen kann, ist oft viele Stunden alleine. Sie können sich vorstellen, mit einem älteren Menschen gemeinsam Kaffee zu trinken, spazieren zu gehen, einzukaufen oder aber eine kulturelle Veranstaltung zu besuchen, dann freuen wir uns, wenn Sie sich melden!

Die Einrichtung

Augusta - Krankenhaus GmbH
Amalienstr.9
40472 Düsseldorf (Mörsenbroich)
Kontakt:
Frau Boieng - Leiterin der Rosa Damen: Frau Boieng - Leiterin der Rosa Damen
Tel.: 0211 / 90 47 760

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf VKKD betreibt fünf Krankenhäuser, eine Rehabilitationsklinik und ein Altenheim mit insgesamt 1.600 Betten.

Etwa 2.500 Mitarbeiter versorgen jährlich ca. 110.000 Patienten. Damit ist dieser Verbund einer der leistungsfähigsten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen in der Region Düsseldorf.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Sie bringen Freude an der Arbeit mit älteren Menschen mit sowie die Bereitschaft, sich auf eine Beziehung mit einem bislang fremden Menschen einzulassen. Freundlichkeit und Zuverlässigkeit im Umgang mit Menschen sind für Sie selbstverständlich.

Arbeitszeit:
Die Kontakte zwischen den Besuchten und den Freiwilligen werden vom ASB vermittelt. Die Besuchstermine vereinbaren die Freiwilligen individuell direkt mit den Besuchten.

Gewünschtes Alter: 18 - 75 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrtkosten zum Besuchten mit öffentlichen Verkehrsmitteln können erstattet werden.

Einarbeitung:
Wir bieten Begleitung und Fortbildung. Während ihres Einsatzes sind die Freiwilligen über den ASB haftpflichtversichert und über die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen unfallversichert

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Kinder

Ganz Düsseldorf
578
Bahnhofsmission Düs...

Kids on Tour - Begleitung von Kindern im Zug von Berlin bis Düsseldorf
Kids on Tour - Zugbegleitung von Kindern zwischen 6 - 14 Jahren auf der Strecke Berlin - Düsseldorf
Kids on Tour - Zugbegleitung von Kindern zwischen 6 - 14 Jahren auf der Strecke Berlin - Düsseldorf

Die Einrichtung

Bahnhofsmission Düsseldorf
Konrad-Adenauer-Platz 14
40210 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Herr Modliborski E-Mail-Nachricht an Herr Modliborski senden
Tel.: 0211-362828
Fax: 0211-3558136

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Notanlaufstelle am HBF Düsseldorf

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, zuverlässig, pflichtbewusst, Spass am Umgang mit Kindern

Arbeitszeit:
freitags oder sonntags - im Durchschnitt einmal im Monat

Gewünschtes Alter: 18 - 65 Jahre

Leistungen des Trägers

Aufwandsentschädigung

Einarbeitung:
Grundschulung, Erste-Hilfe-Kurs (an Kindern), Einblick in die Arbeit der Bahnhofsmission

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Bildung

Ganz Düsseldorf
574
GfA e.V. Gruppe Düs...

Redakteur, Texter für Einladungen, Zeitung und Webseite
Wir suchen Personen, die Texte für Einladungen, Webseiten und Mitgliederzeitschriften verfassen.
Wir suchen Personen, die Texte für Einladungen, Webseiten und Mitgliederzeitschriften verfassen.

Die Einrichtung

GfA e.V. Gruppe Düsseldorf
Marschallstr. 16
40477 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Thomas Rinke E-Mail-Nachricht an Thomas Rinke senden
Tel.: 0211-41652781

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. (GfA) wurde bereits 1954 als bundesweiter Verein gegründet. Seine Aktivitäten für Mitglieder und Interessierte organisieren in erster Linie regionale Gruppen - für Rhein und Ruhr ist dies die Gruppe Düsseldorf.

Themenschwerpunkt der GfA sind Kommunikation - Arbeitsmethodik - Führung - Gesundheit, wobei sich der Verein satzungsgemäß keiner "Schule" oder Methode und keinem Anbieter verpflichtet (fühlt). Eher umgekehrt lässt sich sagen, dass einige gängig und populären, deutschsprachigen Zeit-, Ziel- und Selbstmanagement-Anbieter und Autor/innen ihre Wurzeln oder Verbindungen mit der GfA haben.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Die Personen sollten Spaß am Schreiben haben.
Kenntnisse von HTML oder Webseiten sind nicht erforderlich.
Hilfreich ist es, wenn die Texte in MS-Word oder einem anderem Textverarbeitungsprogramm verfasst werden.

Arbeitszeit:
Die Zeit kann frei eingeteilt werden. Die Texte können auch von zu Hause geschrieben werden.

Gewünschtes Alter: 18 - 80 Jahre

Leistungen des Trägers

Die Person kann kostenlos an den GfA-Abenden und GfA-Abendseminaren in Düsseldorf teilnehmen.

Einarbeitung:
Eine Einarbeitung ist jederzeit möglich.

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

Bildung

Ganz Düsseldorf
205
Städtische Dieter-F...

Hausaufgabenbetreuung
Am Dienstag Nachmittag findet für Schülerinnen und Schüler des 5.Jahrgangs eine Hausaufgabenbetreuung durch Lehrer und Oberstufenschüler statt. Um die Gruppengröße verkleinern und die Hilfe effektiver gestalten zu können, suchen wir engagierte junge Leute ...
Am Dienstag Nachmittag findet für Schülerinnen und Schüler des 5.Jahrgangs eine Hausaufgabenbetreuung durch Lehrer und Oberstufenschüler statt. Um die Gruppengröße verkleinern und die Hilfe effektiver gestalten zu können, suchen wir engagierte junge Leute und junggebliebene erfahrene Unruheständler.

Die Einrichtung

Städtische Dieter-Forte-Gesamtschule
Heidelberger Straße 75
40229 Düsseldorf-Eller (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Frau Rössler, Schulleiterin E-Mail-Nachricht an Frau Rössler, Schulleiterin senden
Tel.: 0211/89 99613
Fax: 0211/ 89 99612

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Städtische Dieter-Forte-Gesamtschule

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Spaß mit Kindern zu arbeitenGeduld, sie beim Lernen zu unterstützenevtl. LehramtsstudentenLehrer/Lehrerinnen im RuhestandSozialpädagogen

Arbeitszeit:
nach Absprache

Gewünschtes Alter: 25 - 70 Jahre

Leistungen des Trägers

keine

Einarbeitung:
Betreuung und Beratung durch die Abteilungsleiterin Frau Aschmoneit

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Behindertenarbeit

Ganz Düsseldorf
547
Lebenshilfe Düsseld...

Übermittagbetreuung Förderschule
Vertretungen für die Übermittagbetreuung freitag von 11:45-15:15 Uhr
Vertretungen für die Übermittagbetreuung freitag von 11:45-15:15 Uhr

Die Einrichtung

Lebenshilfe Düsseldorf e.V., Freizeitangebote/Assistenzdienste
Heidelberger Str. 85
40229 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Melanie Böhm E-Mail-Nachricht an Melanie Böhm senden
Tel.: 0211-6169160
Fax: 0211-61691610

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Die Lebenshilfe Düsseldorf e. V. bietet stundenweise Einzelfallhilfe für Kinder und Erwachsene mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung an. Desweitern gibt es ein Kurs- und Erwachensenbildungsangebot, sowie Tagesausflüge.

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Interesse an der Arbeit mit behinderten Kindern

Arbeitszeit:
3,5

Leistungen des Trägers

10€ Stunde

Einarbeitung:
Leitung ist vor Ort

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Bildung

Derendorf
284
Katholische Grundsch...

Begleitung von Schulkindern bei Nachmittagsangeboten
Begleitung von Grundschulkindern der Offenen Ganztagsschule zu Nachmittagsangeboten, zum Beispiel: Schwimmen, Walderkundung, Golf
Begleitung von Grundschulkindern der Offenen Ganztagsschule zu Nachmittagsangeboten, zum Beispiel: Schwimmen, Walderkundung, Golf

Die Einrichtung

Katholische Grundschule Thomas- Schule
Blumenthalstraße 11
40476 Düsseldorf (Derendorf)
Kontakt:
Margot Kempen: Margot Kempen
Tel.: 4699740

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Katholische Grundschule Thomas-Schule

Erwartungen an Freiwillige

Spaß an der Arbeit mit Kindern, ausgeglichen, Beherrschung von Hobbies, zuhören können

Arbeitszeit:
mindestens zwei Nachmittage in der Woche, nach oben keine Grenzen

Leistungen des Trägers

nicht möglich

Einarbeitung:
Einarbeitung und Begleitung findet statt

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Ganz Düsseldorf
567
Betreuungsbüro Sahr...

Besuchsdienst für Senioren
Teilhabe am Leben Anderer, Besuchs - und Einkaufsdienste
Teilhabe am Leben Anderer, Besuchs - und Einkaufsdienste

Die Einrichtung

Betreuungsbüro Sahr-Jädke
Opladener Str. 31
40591 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Frau Jutta Sahr - Jädke E-Mail-Nachricht an Frau Jutta Sahr - Jädke senden
Tel.: 0211/52093880
Fax: 0211/52093883

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Betreuungsbüro zur gesetzlichen Betreuung seelisch und körperlich behinderter Menschen

Erwartungen an Freiwillige

Freundlichkeit und Freude am Umgang mit Menschen, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit

Arbeitszeit:
nach Vereinbarung

Gewünschtes Alter: 25 - 75 Jahre

Leistungen des Trägers

Fahrtkostenerstattung

Einarbeitung:
Einführung durch erfahrene Mitarbeiter

Versicherung: Nein

+

print.png share_handdrawn.png

keine spezielle

Ganz Düsseldorf
569
EhrenamtsBörse Dues...

Mitarbeiter/in für Mitglieder- und Sponsorenkontakte
Pflege und Akquisition neuer Mitglieder und Sponsoren.
Dazu gehört die Datenbankpflege, Pflege der Kontakte zu Mitgliedern und Sponsoren (vorwiegend schriftlich)sowie Akquisitionsmaßnahmen zur Gewinnung neuer Mitglieder und Sponsoren
Pflege und Akquisition neuer Mitglieder und Sponsoren.
Dazu gehört die Datenbankpflege, Pflege der Kontakte zu Mitgliedern und Sponsoren (vorwiegend schriftlich)sowie Akquisitionsmaßnahmen zur Gewinnung neuer Mitglieder und Sponsoren

Die Einrichtung

EhrenamtsBörse Duesseldorf-aktiv.net e.V.
Bachstraße 145
40217 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Mitarbeiter im Büro E-Mail-Nachricht an Mitarbeiter im Büro senden
Tel.: 0211-30 03 83 83
Fax: 0211-30 03 83 96

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Unabhängiges Portal und Börse für Bürger-Engagement

Website des Trägers
Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

Falls gewünscht, Mitarbeit bei den Vereinsprojekten (Konzeption und Durchführung (Gesprächsmoderation mit Deutschschülern, Neubürger-Aktivitäten). Eigener Computer zu Hause und Englischkenntnisse erwünscht aber nicht Bedingung.

Arbeitszeit:
Zeitaufwand beliebig, mindestens aber 3 Stunden pro Woche

Gewünschtes Alter: 18 - 70 Jahre

Leistungen des Trägers

Keine

Einarbeitung:
Erfolgt durch Mitarbeiter

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Soziales

Ganz Düsseldorf
304
Jugendamt Düsseldor...

Vorübergehende Aufnahme von Kindern und Jugendlichen
Vorübergehende Aufnahme eines Kindes oder Jugendlichen in den eigenen Haushalt. Ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen. Einem Kind/Jugendlichen bei der Bewältigung seiner Schwierigkeiten zur Seite stehen. Als Bezugsperson die Erziehung und Versorgung de ...
Vorübergehende Aufnahme eines Kindes oder Jugendlichen in den eigenen Haushalt. Ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen. Einem Kind/Jugendlichen bei der Bewältigung seiner Schwierigkeiten zur Seite stehen. Als Bezugsperson die Erziehung und Versorgung des Kindes/Jugendlichen sicherstellen. Das Jugendamt bei der Förderung des Kindes/Jugendlichen und Entwicklung einer geeigneten Hilfe unterstützen.

Die Einrichtung

Jugendamt Düsseldorf - Städtisches Kinderhilfezentrum
Eulerstr. 46
40477 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Frau Roswitha Grimm E-Mail-Nachricht an Frau Roswitha Grimm senden
Tel.: 0211/89-98611
Fax: 0211/89-38611

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Vorübergehende Aufnahme von Kindern und Jugendlichen

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

- soziales Engagement
- ausreichend Zeit
- passende räumliche Verhältnisse
- Toleranz
- Belastbarkeit
- Flexibilität
- Bereitschaft, einem Kind/Jugendlichen und seiner Herkunft offen und annehmend gegenüber zu sein

Arbeitszeit:
Vollzeitbetreuung im eigenen Haushalt. Die Aufnahme ist grundsätzlich befristet.

Gewünschtes Alter: 30 - 55 Jahre

Leistungen des Trägers

- Bereitschaftspauschale
- Honorierung der Erziehungstätigkeit
- Pflegegeld (nach Alter gestaffelt)

Einarbeitung:
Nach erfolgter Prüfung durch das Jugendamt: kontinuierliche Beratung, Hausbesuche, Gruppenabende, Supervision (nach Bedarf).

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Gerresheim
492
Heinrich-Zschokke-Ta...

Beschäftigung und Begleitung
- Beschäftigung einzelner BewohnerInnen ihrer Biografie entsprechend
- Spaziergänge mit einzelnen BewohnerInnen
- Einkäufe für und mit einzelnen BewohnerInnen
- ggf. hauswirtschaftl. Tätigkeiten
- Mitwirkung bei der Hauszeitung
- Mitwirkung bei der F ...
- Beschäftigung einzelner BewohnerInnen ihrer Biografie entsprechend
- Spaziergänge mit einzelnen BewohnerInnen
- Einkäufe für und mit einzelnen BewohnerInnen
- ggf. hauswirtschaftl. Tätigkeiten
- Mitwirkung bei der Hauszeitung
- Mitwirkung bei der Festgestaltung

(FiE)

Die Einrichtung

Heinrich-Zschokke-Tagespflegehaus
Hagener Str. 58
40625 Düsseldorf (Gerresheim)
Kontakt:
Fr. Jeromin E-Mail-Nachricht an Fr. Jeromin senden
Tel.: 0211/929 45 117

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Anthroposophisch orientiertes Seniorenheim

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

- Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit
- Verantwortungsbewußtsein
- Fähigkeit u. Interesse sich auf die BewohnerInnen auch im Hinblick auf evtl. dementielle Beeinträchtigungen einzulassen

Arbeitszeit:
ca. 1 x wöchentl. 1- 2 Stunden oder nach Absprache

Leistungen des Trägers

nach Absprache

Einarbeitung:
Ja

Versicherung: Ja

+

print.png share_handdrawn.png

Jugendliche

Ganz Düsseldorf
290
Jugendberatung der A...

Mentoren für das Projekt:: Sovar - Soziale Verantwortung lernen
-Unterstützung von 13-15jährigen Jugendlichen bei ihrem ersten schulbegleitenden Engagement in sozialen Einrichtungen
-Bindeglied zwischen Schule und sozialer EinrichtungBesuche der Schüler/innen in den sozialen Einrichtungen,
-Beratung und Motivation
...
-Unterstützung von 13-15jährigen Jugendlichen bei ihrem ersten schulbegleitenden Engagement in sozialen Einrichtungen
-Bindeglied zwischen Schule und sozialer EinrichtungBesuche der Schüler/innen in den sozialen Einrichtungen,
-Beratung und Motivation
Zur Zeit sind die Hulda Pankok-Gesamtschule und die Fritz Henkel-Schule in Garath Projektpartner

Die Einrichtung

Jugendberatung der AWO Familienglobus gGmbH
Oberbilker Allee 287
40227 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Manuela Becker E-Mail-Nachricht an Manuela Becker senden
Tel.: 0211 600 25 222
Fax: 0211 600 25 221

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Spaß im Umgang mit Jugendlichen
Flexibilität
Mobilität

Arbeitszeit:
Ab 8 Stunden im Monat

Leistungen des Trägers

Fahrkostenerstattung (VRR)

Einarbeitung:
Qualifizierte Einarbeitung und Begleitung im Team findet statt

Versicherung: Ja

Additional information