Suchen

Unsere Datenbank fürs Ehrenamt






1 Tätigkeitsprofil entspricht Ihren Suchkriterien.


+

print.png share_handdrawn.png

Umweltschutz

Ganz Düsseldorf
984
Fahrgastverband PRO ...

Fahrgastvertreter/in bei PRO BAHN
Bitte einsteigen, Türen schließen selbsttätig. Fahren Sie mit und werden sie Fahrgastvertreter/-in in unserem Verband. Wir sind der Fahgastverband PRO BAHN in Nordrhein-Westfalen e.V. und wir kümmern uns um alle Belange des Bahnfahrens in der Region. Wir ...
Bitte einsteigen, Türen schließen selbsttätig. Fahren Sie mit und werden sie Fahrgastvertreter/-in in unserem Verband. Wir sind der Fahgastverband PRO BAHN in Nordrhein-Westfalen e.V. und wir kümmern uns um alle Belange des Bahnfahrens in der Region. Wir kämpfen für ein attraktives Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr ÖPNV, und bringen die Fahrgastperspektive in die Verkehrspolitik ein. Um dafür zu kämpfen, sind wir auf Hinweise von Fahrgästen angewiesen, die uns auf Probleme aufmerksam machen und potentielle Lösungsansätze vorschlagen. Dabei versuchen wir die gesamte Palette an Bahnfahrern zu erreichen: Pendler und Vielfahrer, Gelegenheitsfahrer, Mobilitätseingeschränkte, alle Altersgruppen und Hintergründe. Ihre Aufgabe besteht zunächst darin, uns kennen zu lernen und uns über ihre Lage und Probleme zu informieren. Wir laden sie ein, zu unseren regelmäßigen Veranstaltungen zu kommen und am Verbandsleben teil zu haben. Recht schnell können Sie bei uns ein Amt, eine Funktion oder eine beratende Rolle einnehmen. Es gibt zum Beispiel Funktionen in der Facharbeit zu bestimmten Fachbereichen (Fahrzeuge, Barrierefreiheit, Tarife, Internationales,Verkehrspolitik), in der politischen und Öffentlichkeitsarbeit, Medienarbeit, Redaktion der Zeitschrift und digitalen Medien, aber auch klassische Vereinsaufgaben wie Schatzmeister, Schriftführer etc. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und mit ihnen gemeinsam im Sinne aller Fahrgäste aktiv zu sein. Sänk you for travelling with us.

Die Einrichtung

Fahrgastverband PRO BAHN Nordrhein-Westfalen
Goethestr. 23
40237 Düsseldorf (Ganz Düsseldorf)
Kontakt:
Andreas Schröder E-Mail-Nachricht an Andreas Schröder senden
Tel.: 01771984566

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Fahrgastverband PRO BAHN - wer ist das eigentlich?

Gegründet wurde der Bundesverband am 28. März 1981, also vor mehr als dreißig Jahren, in Köln, um die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Verkehrs zu vertreten. Denn ob ihr Zug oder Bus auch noch morgen kommt, hängt nicht nur davon ab, wieviele Fahrgäste sich einfinden. Der öffentliche Verkehr wird benachteiligt: Ungerechte Steuern machen den ÖPNV-Unternehmen gute Angebote schwer und das Mitfahren teuer. Und Verbraucherschutz für die Fahrgäste ist unbekannt.

Ihr Zug braucht eine Lobby

Seit der Bahnreformim Jahre 1993 sind die Politiker in Ländern und Gemeinden für Ihren Zug und Ihren Bus verantwortlich. Nur mit politischem Einfluss kann das Bahnangebot verbessert werden. Deshalb haben sich Fahrgäste auch in Nordrhein-Westfalen zum Fahrgastverband PRO BAHN NRW e.V. zusammengeschlossen.

PRO BAHN bringt Ihren Zug in Fahrt

Der Fahrgastverband PRO BAHN erarbeitet Konzepte und Gutachten und verhandelt mit Entscheidungsträgern über die Zukunft von Bus und Bahn. PRO BAHN berät Betreiber und Besteller des öffentlichen Verkehrs im Sinne der Fahrgäste. Mit PRO BAHN ist schon mancher Zug und Bus ins Rollen gekommen.

PRO BAHN ist Ihre Lobby

PRO BAHN schafft Öffentlichkeit. In den Medien vom Fernsehn bis zur Lokalzeitung tritt PRO BAHN für die Interessen der Fahrgäste, für Ihre Interessen, ein. In der PRO BAHN Zeitung, die allen Mitgliedern zugeht, werden grundlegende Themen des öffentlichen Verkehrs aus Sicht der Fahrgäste dargestellt. Damit verändert PRO BAHN das Denken und Handeln derer, die für den öffentlichen Verkehr zuständig sind.


Aber nicht nur auf der Bundesebene vertritt der Fahrgastverband PRO BAHN e.V. die Fahrgäste. Aus diesem Grund haben sich im Laufe der Jahre Landesverbände, Regionalverbände und Kreisgruppen gebildet, um aktiv vor Ort zu arbeiten.


Der landesweite Fahrgastverband PRO BAHN Nordrhein-Westfalen e.V. ist ein gemeinnütziger und überparteilicher Verein mit sechs Regionalverbänden landesweit. Festangestellte Mitarbeiter gibt es nicht, der Verein lebt von der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder.

Vom Finanzamt Duisburg-Süd ist der Fahrgastverband PRO BAHN NRW e.V. unter der Steuernummer 109/5848/0605 gemeinnützig anerkannt worden. Die Spenden auf das Konto IBAN DE11 3706 0590 0003 8078 00; BIC: GENODED1SPK bei der Sparda-Bank West sind steuerlich absetzbar.

Der Fahrgastverband PRO BAHN NRW e.V. ist auch selbst Mitglied bei anderen Verbänden, und zwar beim (Bundes) Fahrgastverband PRO BAHN e.V., bei der Verbraucherzentrale Bundesverband, der Allianz pro Schiene und beim Europäischen Fahrgastverband.

Website des Trägers

Erwartungen an Freiwillige

Begeisterung für Öffentlichen Personennahverkehr ÖPNV

Arbeitszeit:
Beliebiges Engagement.

Gewünschtes Alter: 1 - 150 Jahre

Leistungen des Trägers

Sobald Sie eine gewählte Funktion innehaben, werden Fahrtkosten für bestimmte Gremiensitzungen erstattet.

Einarbeitung:
Fahren, fahren, fahren.

Versicherung: Nein

Additional information