Suchen

Unsere Datenbank fürs Ehrenamt






1 Tätigkeitsprofil entspricht Ihren Suchkriterien.


+

print.png share_handdrawn.png

Senioren

Rath
1009
Pro Talis Seniorenre...

Ehrenamtlicher Besucher
Ein Bewohner unseres Hauses sucht aktuell einen ehrenamtlichen Besucher. Er ist bereits 95 Jahre alt, sehr interessiert an Gesprächen über aktuelle Themen und geht sehr gerne in Rath spazieren/einkaufen. Daher benötigen wir einen Ehrenamtlichen Helfer für ...
Ein Bewohner unseres Hauses sucht aktuell einen ehrenamtlichen Besucher. Er ist bereits 95 Jahre alt, sehr interessiert an Gesprächen über aktuelle Themen und geht sehr gerne in Rath spazieren/einkaufen. Daher benötigen wir einen Ehrenamtlichen Helfer für:

- Besuche und Gespräche über aktuelle Themen
- Einkaufsbegleitung
- Unterstützung bei der Beantwortungen von Briefe, Steuererklärung, Ausfüllen von Formularen

Die Einrichtung

Pro Talis Seniorenresidenz
Rotdornstraße 24
40472 Düsseldorf (Rath)
Kontakt:
Annika Lang E-Mail-Nachricht an Annika Lang senden
Tel.: 0211 74 96 4 404

Weitere Informationen zur Einrichtung:

Das Pro Talis Seniorenzentrum An der Rotdornstraße im Düsseldorfer Stadtteil Rath zeichnet sich durch die innerstädtische, aber dennoch sehr ruhige Lage in einer Sackgasse aus.
Die Einrichtung verfügt über 90 Pflegeplätzen mit vorwiegend Einzelzimmern. Jeder Wohnbereich verfügt über eine eigenen Speiseraum. Zusätzlich kann die öffentlich zugängliche Cafeteria mit Wintergarten genutzt werden.
Für zusätzliche Aktivitäten stehen Räumlichkeiten wie beispielsweise ein Kreativzimmer, Klönstube oder eine Bibliothek zur Verfügung.
Die täglich wechselnden Angebote reichen von Singrunden, über Bewegungsangebote bis hin zum Gedächtnistraining. Auch außergewöhnliche Angebote, wie beispielsweise der Besuch einer Falknerin oder einer Puppenspielerin stehen auf dem Programm.

Alle Stellen dieser Einrichtung zeigen

Erwartungen an Freiwillige

- männlich
- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Interesse an Politik und Geschichte
- freundlich
- hilfsbereit

Arbeitszeit:
1-2 mal die Woche

Gewünschtes Alter: 30 - 65 Jahre

Leistungen des Trägers

keine

Einarbeitung:
- Begleitung der ersten Besuche durch Sozialen Dienst

Versicherung: Nein

Additional information