Suchen

3. ASB-Unterstützung:
Der ASB unterstützt die Freiwilligen neben den bereits angesprochenen Fortbildungen auch durch die entsprechende technische Ausrüstung, Unterstützung bei Fragen und das Angebot eines regelmäßigen Erfahrungsaustauschs. Wer gerne zuhört, sich mit Menschen unterhält und schreiben möchte, ist bei diesem Projekt genau richtig.

Nähere Informationen gibt es bei der Startveranstaltung am Mittwoch, 1. August, um 17 Uhr im Ratinger Tor, Maximilian-Weyhe-Allee1/ Ecke Heinrich-Heine-Allee oder telefonisch unter 930 31 32. Düsseldorf, den 25.7.2007

Kontakt: Bärbel Deußen, Tel. 0211/ 9303132, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Additional information