Suchen


 

ute und rachid

Junge Geflüchtete und ihre Eltern kennen das deutsche Ausbildungssystem aus ihren Heimatländern nicht.

Der Verein Düsseldorf-aktiv e.V. und die IHK Düsseldorf informieren mehrsprachig über die Vielfalt der Ausbildungsberufe und die inhaltlichen Anforderungen der beruflichen Bildung.

Alle zwei Monate laden wir geflüchtete Eltern und Interessierte zu einem Austausch über die Chancen und Möglichkeiten der beruflichen Bildung in die IHK ein. 


Zur Auftaktveranstaltung am 6. Februar kamen viele Interessierte, die wichtige Informationen zur

...

le flair1

"Mein Stadtteil" ist ein Angebot von Düsseldorf-aktiv, das sich an neu Zugezogene in Düsseldorf richtet.

Wir führen durch ausgewählte Stadtteile.

 Samstag, 9. März 2019, 14:00 - 16:00 Uhr: 

Le Flair

deutsch

Unsere Kaffee-Treffs für Geflüchtete sind im letzten Jahr sehr gut angenommen worden. Deshalb findet wieder ein Treffen statt:

Samstag, den 16.03.2019, 14:30 – 16:30 Uhr im zeTT.
Willi-Becker-Allee 10 (Direkt am Hauptbahnhof)

Hier haben geflüchtete und deutsche Düsseldorfer, junge Leute und auch ältere, die Gelegenheit in lockerer Atmosphäre  ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen, sich kennenzulernen, berufliche Perspektiven zu finden.

Einladungen in Arabisch und Farsi:

 

Anfang der sechziger Jahre übernahm die damalige Daimler-Benz AG das Düsseldorfer Werk von der Auto Union. Am 1. April 1962 begann in Düsseldorf die Fertigung der Transporter von Mercedes-Benz. 
Etwa 150 000 Transporter werden im Jahr produziert  – Düsseldorf ist das Leitwerk für Transporter der Daimler AG.

 

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Elterncafé!

 

 

Junge Geflüchtete und ihre Eltern kennen das deutsche Ausbildungssystem aus ihren Heimatländern nicht. Der Verein Düsseldorf-aktiv e.V. und die IHK Düsseldorf informieren zukünftig mehrsprachig über die Vielfalt der Ausbildungsberufe und die inhaltlichen Anforderungen der beruflichen Bildung.

 

Montage Scheibenklebezentrum kleineram Mittwoch, 6. Februar 2019
von 14-16 Uhr.

Treffpunkt: Tor 1, Rather Straße 51 
um 13:45 h

Mindestalter: 18 Jahre!

Wir können keine Anmeldungen mehr entgegennehmen!

iss dome2
Der ISS Dome ist eine Multifunktionshalle im nördlichen Düsseldorfer Stadtteil Rath. Für die Entwurfsplanung zeichnete das Düsseldorfer Architekturbüro RKW Architektur + Städtebau verantwortlich. Die Grundsteinlegung erfolgte am 19. Mai 2005; die Gesamt-Baukosten lagen bei knapp 70 Mio. Euro. 

Sie haben die einmalige Gelegenheit den ISS DOME zu besichtigen!

Interessiert?

 

schwimmer

Wir freuen uns, ein ungewöhnliches, interessantes Angebot für junge Geflüchtete und Migranten*innen unterbreiten zu können.

Die Servicestelle KAUSA richtet am Samstag den 1.12.2018 in Kooperation mit Düsseldorf-aktiv e.V. eine Informationsveranstaltung zur dualen Ausbildung kombiniert mit einem Sportangebot aus.

Du hast hier die Möglichkeit...

 

  • Informationen über das Sportangebot für junge Menschen in Düsseldorf zu erhalten,
  • Dich von kompetenter Seite über eine duale Ausbildung informieren zu lassen,
  • Wege zur optimalen Bewerbung zu
...

rheinfront
Jeden ersten Dienstag im Monat treffen 

 

Neu - Düsseldorfer auf 
Alt - Düsseldorfer 

zum Informations- und Gedankenaustausch.

Interessiert?

ergo beschnitten

Keine Anmeldung mehr möglich!

Die Führung beginnt im Foyer mit zwei  Auftragsarbeiten von Gerhard Richter.

Je nach Interesse der Teilnehmer kann sich eine „Berlin Runde“ (Raum Lindenstraße Arno Breker-Skulptur, Max Liebermann Portrait Otto Gerstenberg, Raum Berlin) anschließen oder wir besichtigen das Casino (Gerd Winner) im alten Haus.

Additional information