Suchen

Betriebsbesichtigung bei Teekanne

Wir von Düsseldorf-Aktiv.net haben im vergangenen Dezember 2015, für Neu-Bürger und Aktive des Vereins, eine Betriebsbesichtigung im Stammhaus der Firma Teekanne angeboten. Dort lernten wir alles Wichtige über das beliebte Heißgetränk.

» Weiterlesen

Besuch der Synagoge Zietenstraße

Neue Synagoge in Duesseldorf-Golzheim von Suedwesten kleiner
am Montag, 01. Februar 2016 um 15:30 h


Die Neue Synagoge an der Zietenstraße in Golzheim ist der gemeindliche Mittelpunkt der jüdischen Bürger Düsseldorfs.

» Weiterlesen

Besichtigung des Sprinter-Werkes von Mercedes Benz

Montage Scheibenklebezentrum kleineram Dienstag, 12. Januar 2016
von 14-16 Uhr.

Treffpunkt Tor 1, Rather Straße 51 
um 13:45 h

Mindestalter: 18 Jahre!

» Weiterlesen

Heinrich Heine besser verstehen

Treffen-GG-Berlin-pixelio.de

am 13.Oktober bei einem Stadtspaziergang.

- Warum hat Heine Düsseldorf geliebt?
- Hat auch Heine seine Doktorarbeit abgeschrieben?
- Wodurch wurde er international berühmt?
- Warum heiratete er eine Schuhverkäuferin?
- Warum zog er nach Paris?

» Weiterlesen

Expats welcome to Düsseldorf!

Das war natürlich das Motto für den Düsseldorfer Expats Welcome Day 2015, der am 26.09.2015 im NRW-Forum/Ehrenhof stattfand. Wie auch in den vergangenen Jahren organisierte die Stadt Düsseldorf diese Veranstaltung für zahlreiche Menschen aus dem Ausland, die meist aus beruflichen Gründen mit ihren Familien nach Düsseldorf gezogen sind, um sie in unserer Stadt willkommen zu heißen.

» Weiterlesen

Sänger gesucht! Mach´ mit bei unserem Multi-Nationen-Chorprojekt!

Sing mit uns002Wir kümmern uns seit Jahren um Neu-Bürger in unserer Stadt. Ein weiteres Projekt haben wir nun ins Leben gerufen. Wir haben in Kooperation mit dem Bürgerhaus Bilk einen sogenannten Multi-Kulti-Chor gegründet.

» Weiterlesen

Ein Ort der Besinnung, der Geschichte und der Natur

Etwa 30 Personen folgten im Mai der Einladung von Düsseldorf aktiv.net und besuchten den Nordfriedhof, einen der größten Düsseldorfer Friedhöfe. Stefan Süß, Direktor dort machte die Führung und faszinierte seine Gäste mit vielen Geschichten:

» Weiterlesen

Mehr als nur löschen

„Die Arbeit unserer Feuerwehren ist heutzutage viel mehr als das Löschen von Bränden, sondern 24-Stunden-Dienst an Sicherheit und Gesundheit für die Bevölkerung mit hohem Aufwand und komplexer Technik.“ So wirbt die Feuerwehr für Ihre Arbeit. Und die Willkommensgruppe von Düsseldorf-aktiv.net lud Interessierte auf die Feuerwache Hüttenstraße ein. Zu dem Blick Hinter die Kulissen kamen 15 Personen. 

» Weiterlesen

Ostern 2015

Lennart aus Schweden:
Zwei Mittwochabende nacheinander haben wir uns im Uni-Gesprächskreis mit deutschen Ostertraditionen und -gebräuchen beschäftigt. Dabei haben die Teilnehmer unserer bunten Gruppe auch Ostereier ausgepustet und anschließend diese sowohl bunt bemalt als auch bunt beschriftet. In meinem Heimatland Schweden wird diese schöne Tradition auch gepflegt, allerdings feiern wir das Osterfest ein bisschen anders als hier in Deutschland, beispielsweise kommen Osterhasen kaum vor, stattdessen sind fröhliche Osterküken allgegenwärtig.

» Weiterlesen

Hilfe beim Einleben: Wie bewältigt man den Alltag in einem neuen Land?

Wer schon einmal fremd in einer Stadt oder in einem Land war, kennt das Gefühl der Überforderung oder des Alleinseins. Meist kann man die Sprache noch nicht so gut oder die Kultur ist so anders im Vergleich zu der, in der man zu Hause ist. Die Willkommensgruppe bietet für diese Fälle regelmäßig Hilfe für Neubürger in Düsseldorf.

» Weiterlesen

Wie cool sind die Deutschen? Was ist typisch deutsch? Erklärungen beim Neubürgertreffen

Volles Haus beim einmal im Monat stattfindenden Neubürgertreffen. Darunter Menschen aus Serbien, Syrien, Russland und England. Oder auch Bayern. Was haben sie gemeinsam? Sie sind neu in der Stadt und nehmen gerne das Angebot der Willkommensgruppe wahr. Hier treffen sich alle, die neu sind in der Stadt, Anschluss suchen oder ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen. Jedes Mal präsentieren ehrenamtlich Tätige des Vereins ein Thema, das einen Düsseldorf-Bezug hat oder relevant ist für Neubürger.

» Weiterlesen

Besuch der Maxkirche und des Maxhauses am 28.10.2014

Die spätbarocke Maxkirche (erbaut 1737) und das Maxhaus gehen  aus dem 1804 aufgehobenen Franziskanerkloster hervor.

Wussten Sie, dass Heinrich-Heine hier zur Schule ging? Ursprünglich ein Franziskanerkloster, diente es zwischenzeitlich als Schule, die auch jener Heinrich besuchte.

» Weiterlesen

Netzwerken beim Expats Day

Während des, vom Wirtschaftsförderungsamt Düsseldorf initiierten Expats Days, hat Düsseldorf-aktiv.net viele neue Kontakte geknüpft und bestehende vertiefen können. 

Unser Info-Stand war gut besucht. Besonders stolz sind wir, dass der neu gewählte Oberbürgermeister Geisel sich Zeit nahm für ein intensives Gespräch mit Engagierten aus dem Verein. Er interessierte sich sehr für unsere EhrenamtsBörse und die vielfältigen Aktivitäten, die wir Neu-Bürgern bieten.

Willkommen Expats!

duesseldorf-aktiv.net unterstützt den Expats Welcome Day 2014 am 19. September ab 13 Uhr im NRW Forum

Expats (lang:Expatriats) sind Arbeitnehmer, die von ihren Arbeitgebern aus dem Ausland nach Düsseldorf gesendet wurden. Meist leben sie mit ihren Familien für ein paar Jahre in unserer Stadt. Düsseldorf-aktiv.net unterstützt gerne den zweiten sogenannten Expat Day, den das Wirtschaftsförderungsamt der Stadt Düsseldorf ausrichtet. Die Willkommensgruppe des Vereins hat die gleichen Interessen: Sie möchte, ebenso wie die Stadtvertreter, Neu-Bürgern das Einleben erleichtern. Mit Konversationszirkels, Exkursionen, Stammtischen, Patenschaften, Hilfe bei Behördengängen, Beratung für bürgerschaftliches Engagement u.v.m.

» Weiterlesen

Das Goethe-Institut lädt ein! Podiumsdiskussion zu "Willkommenskultur"

Am Donnerstag, 18. September veranstaltet das Goethe-Institut eine Podiumsdiskussion zum Thema Willkommenskultur. Interessierte sind herzlich aufgefordert, daran teilzunehmen. Angaben zu Ort, Zeit und den Rednern finden Sie hier:www.goethe.de/duesseldorf/podiumsdiskussion.

» Weiterlesen