Suchen

Wer waren Anna Maria de Medici und Jan Wellem ?

Die Antwort gab es während eines nachmittäglichen Rundgangs durch die Düsseldorfer Altstadt. Startpunkt war der Schlossturm am Burgplatz. Wolfgang Horn, einer der ehrenamtlich Tätigen erklärte Neu-Bürgern und Interessierten die Geschichte von Anna und Jan Wellem.

Anna Maria de Medici zählt zu den herausragenden rheinischen Persönlichkeiten des angehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhunderts. Einer alten italienischen Herrscherdynastie entstammend trug sie als Gemahlin des pfälzischen Kurfürsten Johann Wilhelm maßgeblich zum Aufstieg Düsseldorfs zu einer europäischen Kulturmetropole bei.

Eigendlich war ein längerer Rundgang durch die Altstadt geplant. Allerdings meinte der Wettergott es nicht so gut mit der Gruppe. Deshalb haben sich die Teilnehmer hauptsächlich im Eingang des Schlossturmes „verkrochen“. Aber auch dort konnte Wolfgang mit seiner bekannten humorvollen Art dieses Kapitel der Stadtgeschichte erläutern 

Quelle und weitere Informationen: www.rheinische-Geschichte.lvr.de.