Suchen

Archivierte Beiträge

Demographische Entwicklung als Chance für die Zukunft des Stadtteils Bilk

Am Donnerstag, 8. Oktober 2009, startet Duesseldorf-aktiv.net im Rahmen der 1. Düsseldorfer Freiwilligentage die Veranstaltungsreihe „Bilker Arcaden: Zentrum für nachbarschaftliches Leben aller Generationen und aller Kulturen“.

Den Auftakt des Projektes bildet am Donnerstag, 8.Oktober 19.30 Uhr, ein Vortrag von Dr. Reinhold Knopp im Bürgersaal des Stadtteilzentrums Bilk zur demographischen Entwicklung des Stadtteils Bilk.

Im Rahmen des Projektes bietet der Verein die folgenden Veranstaltungen an:

8. Oktober 2009, 19.30 Uhr, Vortrag Dr. Reinhold Knopp: „Demographische Entwicklung als Chance für die Zukunft des Stadtteils Bilk“

27. Oktober 2009, 19.30 Uhr, Vortrag Maren Siegel, Konrad Schnabel und Armin Dusend: „Düsseldorfer Bürgerhäuser - Zentren für Stadtteilkultur, bürgerschaftliches Engagement, Kooperation und Vernetzung am Beispiel Bilker Bürgerhäuser“

14.November 2009, 11.00 bis 16.00 Uhr, Werkstattverfahren zum Veranstaltungsmotto

Im Verlauf der Veranstaltungsreihe will Duesseldorf-aktiv.net die große Bereitschaft von Freiwilligengruppen zu bürgerschaftlichem Engagement bündeln und Möglichkeiten des Engagements, sowie eigene Potentiale und eigenes Können von Bürgerinnen und Bürgern, ermitteln und verstärken. So kann ein innovatives und zukunftsweisendes Projekt bürgerschaftlichen Engagements entstehen, das als Modell für weitere Initiativen dienen kann.